Riedler|Raab|Oberkanins

Jahrzehntelange Zusammenarbeit der drei Musiker*innen in den unterschiedlichsten Formationen und Ensembles liess den Wunsch entstehen nun gemeinsam eine musikalische Reise anzutreten. In vielen Stilen bewandert, kreieren alle drei auch als Komponist*innen ihren ganz persönlichen Stil im Zusammenspiel. Jazz ist wohl ein Überbegriff, doch dahinter verbergen sich hier allerlei aufregende Verbindungen. Freie Phasen, durchkomponierte Passagen, klassisch anmutende Themen, hart treibende Rhythmen und fein ziselierte Melodien treffen aufeinander. Für farbenreiche Klänge sorgen die verschiedensten Schlaginstrumente der Multipercussionistin Ingrid Oberkanins, die auch Marimbaphon und Hang bedient. Ilse Riedler an Saxofonen und Klarinetten und Lorenz Raab an Trompete und Flügelhorn erweitern diese ungewöhnliche Klangvielfalt. Ihre Musik, die sich zwischen klaren Konzepten und totaler Freiheit bewegt, nimmt die Zuhörer auf eine besondere Reise mit und lässt die Neugier auf neue Momente wachsen.